WHATEVER IT TAKES - Profil von T´Challa Udaku


T'Challa Udaku
by Reece
19 Posts
Monatlich
residents: 24.12.2020
PN
Face
Chadwick Boseman
last visit 11.04.2021, 08:44
Black Panther
► loyal ► intelligent ► beherrscht ► einfühlsam ► schweigsam ► reserviert ►perfektionistisch ► kritisch ► argwöhnisch ► beharrlich ► rational ► mutig ► ehrgeizig ► verantwortungsvoll ► pragmatisch ► stolz
Age
35 Jahre alt
Birthday
10.09.1985
DNA
Metawesen .
Relationship Status
Single
Attitude
Gut
Abode
Wakanda
Birthplace
Wakanda
Team
Ohne Gruppe
Family
► T'Chaka (Vater) †
Sein Vater war ihm stets ein großes Vorbild mit seiner ruhigen und besonnen Art gewesen. Er hat T'Challa vieles gelernt, damit dieser irgendwann ein ebenso guter König wie er werden kann. Sein Tod hat T'Challa schwer zugesetzt und auch wenn er es nicht öffentlich preisgibt so vermisst er seinen Vater sehr.
► Ramonda (Mutter)
Seine Mutter war stets eine liebevolle Frau, die jedoch bei der Erziehung stets eine gewisse Strenge an den Tag gelegt hatte und T'Challa ist sich sicher, dass seine Schwester und er dadurch nur so gut geraten sind. Noch heute kommt er zu ihr um sie um Rat zu fragen wenn er nicht weiß wo ihm der Kopf steht.
► Shuri (Schwester)
Shuri ist so typisch nervige, kleine Schwester. Sie weiß natürlich immer alles besser und ist sich nie zu schade ihren Bruder mit allem was sie finden kann aufzuziehen. Und dennoch liebt T'Challa sie und würde für sie durchs Feuer gehen. Außerdem was würde er ohne ihren genialen Verstand machen!
► N'Jadaka (Cousin)
Tatsächlich weiß T'Challa noch gar nicht, dass er einen Cousin hat, so hat er diesen noch nicht kennengelernt und sicherlich wird solch ein Zusammentreffen von gemischten Gefühlen geprägt sein.
► N'Jobu (Onkel) †
Ebenso weiß T'Challa auch nichts von seinem verstorbenen Onkel, der in dem Zuge auch niemals kennenlernen wird leider.
Skills
► Er wurde bereits früh in den Kampfkünsten der wakandischen Kämpfe ausgebildet, so ist er in der Lage sich einen Faustkampf zu liefern und gegen mehrere Gegner gleichzeitig zu bestehen. Ebenso ist er in der Lage Waffen wie Schwerter oder ein Speer zu händigen und mit diesen zu kämpfen.
► Durch die Einnahme des Herzförmigen Krautes hat T'Challa einige zusätzliche Fähigkeiten erhalten. Diese umfassen verbesserte Stärke, verbesserte Geschwindigkeit, verbesserte Reflexe, verbesserte Widerstandsfähigkeit, verbesserte Beweglichkeit. All diese Fähigkeiten gehen über das Maß eines normalen Menschen hinaus.
Trait
► Sein Black Panther Anzug, der gefertigt ist aus Vibranium Gewebe, ist seine größte Waffe. Dieser ist sehr leicht und schmiegt sich intutiv an den Körper an. Er ist immun gegen physische Schäden besondere Kollisionen und konventionelle Schusswaffen, jedoch ist er auch für eklektische Ladungen sehr anfällig. Ebenfalls ist die verbesserte Version in der Lage Energie zu absorbieren und für verschiedene Zwecke zu manipulieren. Die neue Version wird ebenfalls aufbewahrt in einer Nanokette die T'Challa um seinen Hals trägt. Ebenso gehören zu dem Anzug schallabsorbierende Schuhe und ausfahrbare Krallen die einer Katze nachempfunden sind, diese sind rasiermesserscharf und auch in der Lage andere Dinge aus Vibranium zu beschädigen.
Secrets
Weakness
► Seine Ängste verrät man(n) bekanntlich nicht gerne, so auch T'Challa. Doch würde man in direkt danach fragen, würde er gewiss nicht lügen. Das Wohl seines Landes liegt ihm sehr am Herzen und seine wohl größte Angst ist es wohl sein Land wissentlich ins Verderben zu stürzen und sich damit nicht würdig ihrer als König erweisen.
► Als König, als Bewahrer eines ganzen Landes, hat T'Challa leider nicht nur seine eigenen Geheimnisse zu tragen - die zu seinem Glück gering sind - sondern auch die eines ganzes Landes. Es gibt etliche Einsätze über die er nicht reden darf, etliche Geheimnisse die sein Vater ihm anvertraut hat mit dem Wissen, dass T'Challa irgendwann den Thron würde besteigen und diese daher wissen muss, doch nicht alle davon sind von Gutmütigkeit oder Leichtigkeit gesegnet.
► Da T'Challa immer noch menschlich ist, ist er genauso verletzlich wie ein Mensch eben ist ohne seinen Anzug. Er ist durchaus in der Lage Verletzungen durch seine verbesserte Widerstandsfähigkeit standzuhalten, dies sorgt jedoch nicht dafür das er schneller heilt als ein normaler Mensch. Daher ist es auch möglich ihn ohne seinen Anzug zu töten.
Handicap
► T'Challa ist sehr froh darüber keinerlei Handicaps zu besitzen die ihn in seinem Alltag benachträchtigen.
Wusstest du ...
► ... liebend gerne Bananen isst?
► ... ein absoluter Fan von heißer Schokolade ist?
► ... immer Angst hatte davor eines Tages König zu werden und seinem Land nicht gerecht zu werden?
► ... zwar die hochmoderne Technik von Wakanda sehr schätzt, aber gerne auch an altertümlichen Dingen wie zum Beispiel Bücher festhält?
► ... immer noch seine Schwierigkeiten mit üblicher Politik hat?
History
► Geboren wurde T'Challa als erstes Kind, und einziger Sohn, seiner Eltern in Wakanda, einem isolierten Land in Afrika. Sein Vater T'Chaka war damals der König von Wakanda und so wurde T'Challa sein ganzes Leben darauf trainiert irgendwann den Platz seines Vaters auf dem Thron einzunehmen.
► Bereits mit fünf Jahren begann sein Training rund um das Vibranium sowie auch um die Politik des Landes. Er musste Benimm Regeln lernen sowie auch wie er sich in welcher Situation richtig verhielt. Ebenso bekam er Privatunterricht von den besten Lehrern seines Landes und auch wenn T'Challa stets ein ehrlicher und offener Mensch war, so hatte er dennoch im jungen Alter Schwierigkeiten Kontakt zu Jüngeren zu knüpfen, dadurch das er die meiste Zeit mit lernen oder an der Seite seines Vaters verbrachte. Ebenso hatten Gleichaltrige auch ein gewissen Respekt vor ihm, immerhin war er ein Prinz und sollte irgendwann ihr König werden, was dazu führte, dass man sich in seiner Nähe nicht unbedingt frei bewegte und stets darauf achtete was man sagte. Mittlerweile hat T'Challa weniger Schwierigkeiten Kontakt zu knüpfen, jetzt wo er älter ist weiß er, dass seine Position nicht alles ist und hinter dieser er als Mensch immer noch steckt.
► Er wuchs zu einem Mann mit einem intelligenten Verstand auf, der einfühlsam war und seinen Leuten stets ein offenes Ohr schenkte. Doch trotz den Mühen seines Vaters hielt T'Challa nicht immer viel von Politik, wusste jedoch das er diese nicht aus dem Herrschen herausbrechen konnte, denn dies gehörte einfach dazu. Seine deutliche Abneigung gegen politische Angelegenheiten sorgte immer wieder zwischen seinem Vater und ihm für Reibereien und Diskussionen und doch liebten die beiden sich innig und konnten nach jedem Streit ihre Dinge klären, doch das Thema kam bis zu dem Tod seines Vaters immer wieder auf und sorgte damit nicht für Begeisterung. Vor seinen Zwanzigern wurde T'Challa großer Bruder und seine Schwester wuchs zu einem hochintelligentem Individuum heran, welches heute für die Technik von Wakanda zuständig ist.
► In seinen Teenagerjahren wurde T'Challa auf ein wakandisches Übergangsritus geschickt bei dem er das Land durchstreifte und eben dieses erkundete. Dabei rette er ein junges Waisenmädchen namesn Ororo Munroe vor ihren Entführern, die zuvor bereits ihre Mutantenkräfte missbraucht hatten zu ihrem eigenen Vorteil. Er nahm sie mit in den Palast und dort bahnte sich zwischen den beiden eine Romanze an, da sie sehr viel Zeit miteinander verbrachten. Schließlich beendete T'Challa jedoch diese Beziehung, da sie unterschiedlicher Meinungen waren und er wusste, dass er sich auf seine Plfichten konzentieren musste statt auf eine Liebesbeziehung. Wie ihr Leben verlief nach ihrer Abreise weiß T'Challa nicht und hat sie seitdem auch nicht mehr gesehen.
► Als sein Vater schließlich zu alt war um noch als Black Panther durch die Gegend zu stolzieren, überreichte T'Chaka seinem Sohn den Anzug dieses und ernannte ihn damit zum neuen Beschützer, bereits nach einer Woche wohnte er damit dann seinem ersten Einsatz als Black Panther bei gemeinsam mit Okoye.
► Als das Sokovia Abkommen erstmals in Erwähnung geriet, war es T'Challa der seinen Vater nach New York begleitete, da dieser dem Abkommen zustimmen wollte. Bei diesen Verhandlungen lernte T'Challa auch Natasha Romanoff kennen und unterhielt sich mit dieser, teilte ihr mit das Politik nicht seines sei und er lieber für das selber Handeln sei. Was er jedoch nicht zu dem Zeitpunkt geahnt hat, war das er bald sich ebenfalls mit Politik befassen musste. Denn an diesem Tag verstarb sein Vater bei einem Anschlag. T'Challa konnte seinen Vater nicht retten und in dem Versuch dies zu tun trug er einige wenige Verletzungen selbst davon. Er nahm den Ring seines verstorbenes Vaters an sich und symbolisierte damit das er die Rolle als neuer König Wakandas annahm. Schließlich findet T'Challa heraus, dass vermeintlich der Winter Soldier Schuld an dem Tod seines Vaters sein soll und beschließt Selbstjustiz zu begehen und diesen zu jagen um Rache zu nehmen.
► Doch bei dem Versuch den Winter Soldier zu töten, wird T'Challa schließlich festgenommen aufgrund des neuen Sokovia Abkommens. Er teilte Steve Rogers mit, dass dieser ihn nicht für lange von dem Winter Soldier fernhalten würde können, schien sich jedoch schließlich erstmal damit zu Frieden zu geben, dass Everett Ross und seine Leute sich um diesen kümmern würde. Doch als es dem Winter Soldier schließlich gelingt zu fliehen, will T'Challa sich diesen schnappen und ein erneuter Kampf zwischen den beiden entfacht, bei dem der Winter Soldier jedoch schließlich fliehen kann.
► Als es bei den Avengers zu einem Kampf um geteilte Meinungen kommt, schließt sich T'Challa der Seite von Iron Man, die Seite die für das Abkommen ist. Er kämpft an ihrer Seite und versuchte auch dieses Mal ein weiteres Mal dem Winter Soldier ein Ende zu bereiten um seine Rache zu erhalten. Doch dieser teilte ihm in einem Kampf mit, dass er nicht der Mörder seines Vaters sei und gestoppt wird T'Challa schließlich von Wanda, sodass Bucky verschont bleibt.
► Nach einiger Zeit erfährt T'Challa die Pläne von Helmut Zemo, dem wahren Mörder seines Vater. Als dieser auf der Anhöhe eines Hügels ist, sucht T'Challa ihn auf und erfährt den wahren Grund für den Mord an seinem Vater. Als er seine eigene Wut in Zemo erkannte und sah, wie die Rache nicht nur Zemo, sondern auch Stark und ihn selbst verzehrte, beschloss T'Challa, Zemo zu verschonen und hielt ihn sogar davon ab, Selbstmord zu begehen, indem er seine mit Vibranium geschützte Hand benutzte, um den Schuss zu blockieren und Zemo zu sagen, dass er sich immer noch vor den Lebenden für seine Verbrechen verantworten müsse. Nachdem er Zemo ausgeliefert hat, bot er Bucky die Technologie seines Landes an, der all seine Hydra Programmierungen aus seinem Kopf löschen könnte.
► Gemeinsam mit Bucky im Gepäck kehrte T'Challa schließlich nach Wakanda zurück und nahm seinen rechtmäßigen Platz als König ein. Außerdem wurde er von Shuri mit einem neuen und moderneren Anzug ausgestattet.
► Auch wenn Wakanda sehr abgeschottet lebt und sich eigentlich aus den Kämpfen der restlichen Welt heraushält, so hat der König dennoch Wind davon bekommen als ein Mutant öffentlich hingerichtet wurde und er steht diesem Prozess sehr kritisch gegenüber, auch weil er jedes Lebewesen versucht zu respektieren und der Meinung ist, dass jeder einen fairen Prozess und die Chance auf Leben verdient und nicht nur wegen seinen Genen verurteilt werden sollte. Als Steve ihn schließlich Monate später aufsucht und von Thanos berichtet stimmt T'Challa zu Wakanda und seine Fläche zur Verfügung zu stellen.
Beziehungen
Beziehungen
Familie
Keine Einträge vorhanden!
Liebe
Keine Einträge vorhanden!
Freunde
Keine Einträge vorhanden!
Bekannte
Keine Einträge vorhanden!
Ungemocht
Keine Einträge vorhanden!
Vergangenes
Keine Einträge vorhanden!

Zweitcharas
Avatar  
Awards
This user has no awards at this time.