Z
WHATEVER IT TAKES > Profil von Ivy Marshall


Cookie
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.



Ivy Marshall
23 Jahre alt
13.03.1995
Mutant Stufe 4
Single
Neutral
Brooklyn, NY
Brooklyn, NY
Character
+ loyal (gegenüber HYDRA & Viper) + charmant + einfallsreich + selbstbewusst + belastbar

- manipulativ - arrogant - eitel - oft gleichgültig gegenüber anderen (hauptsächlich nicht wichtigen Personen) - impulsiv
Family
Cole Marshall - Vater - Mensch - am Leben
Lucia Marshall geb. Sartori - Mutter - Mutantin - verstorben
Phoebe Marshall - große Schwester - Mensch - am Leben
Brian Marshall - kleiner Bruder - Mutant - am Leben

Zu ihrer Familie hat Ivy keinen Kontakt mehr, nachdem sie aufgrund ihrer Fähigkeiten von ihrem Vater vertrieben wurde, da er Angst davor hatte. Auch zu ihren Geschwistern hat sie keinen Kontakt mehr, obwohl sie weis, dass ihr Bruder wie sie ein Mutant ist.
Codename
Kinetica
Team
HYDRA
Skills
Kinetische Energie Absorption
Ivy ist in der Lage kinetische Energie zu absorbieren, zu verstoffwechseln und ihre eigene physische Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer zu verbessern. Mit jedem Schlag den man gegen sie nutzt, wird sie stärker und sie kann die Energie auch in ihrem Körper speichern. Jedoch nicht dauerhaft, nach einigen Stunden verfliegt die absorbierte Energie wieder, wenn sie diese nicht nutzt. Je größer die Energiemenge ist die sie aufgenommen hat, umso schneller verfliegt sie auch. Kleinere Energiemengen können länger im Körper gespeichert werden. Sie ist somit auch in der Lage zum Beispiel die Energie von Explosionen in ihrer unmittelbaren Nähe zu absorbieren und nach ihrem Willen zu nutzen und einzusetzen. Durch das intensive Training bei HYDRA hat sie auch bestens gelernt diese Fähigkeit noch besser zu nutzen. Ivy ist mit der Absorption ca. das Dreifache an Kraft usw. eines normalen Menschen zu erreichen. Wenn sie mehr Energie absorbiert als ihr Körper speichern kann, schadet ihr die Energie auf Dauer.

Körperliche Stärke, Schnelligkeit und Ausdauer
Auch ohne absorbierte Energie ist Ivy einem normalen Menschen an körperlicher Stärke, Schnelligkeit und Ausdauer weit überlegen.

Immunität Telepathie
Durch die kinetische Energie die immer auf einem minimalen Grundlevel in ihr ist, ist sie vor telepathischen Angriffen geschützt, es sei denn, man schafft es sie bewusstlos zu bekommen, dann hilft ihr dies auch nichts.

Nahkampf
Sie wurde bei HYDRA im Nahkampf ausgebildet und ist somit auch im Nahkampf ein ernstzunehmender Gegner und gefährlich.

Gifte
Durch ihre enge Verbindung zu Viper kennt sich Ivy auch sehr gut mit Giften aus und weis welche Gifte wie wirken.
Weakness
Psionische Energie
Mit kinetischen Angriffen ist es beinahe unmöglich Ivy Schaden zuzufügen, anders sieht es jedoch aus, wenn man psionische Energie nutzt um ihr zB Gegenstände entgegen zu schleudern und sie somit zu verletzen oder auszuschalten.

Sterblichkeit
Ivy ist sterblich wie jeder Mensch und kann genauso wie ein Mensch getötet werden.
Secrets
Verlust von Viper | alleine sein
Die größte Angst für Ivy ist wohl wieder alleine zu sein oder eben Viper zu verlieren, die mittlerweile die wichtigste Person für sie geworden ist.

Mord eines Unschuldigen
Bevor Ivy zu HYDRA kam, hat sie einen Unschuldigen mit ihren Fähigkeiten getötet. Etwas, was sie damals belastet hat und was sie auch bis heute niemanden erzählt hat.
Handi.
Trait
Ivy trägt einen schwarz-roten perfekt anliegenden Kampfanzug aus absorbierenden Material welcher genau darauf auslegt ist ihre Fähigkeiten zu bündeln und die Energie noch besser aufzunehmen. Gleichzeitig schützt der Anzug sie auch vor Angriffen durch Schuss- oder Stichwaffen.

Wenn sie ihre Fähigkeiten bewusst einsetzt, werden ihre Augen pechschwarz und um ihren Körper bildet sich eine schimmernde schwarze Aura.
Zweitcharas
Avatar   Avatar   Avatar   Avatar  
WUSSTEST DU ...
… Ivy es liebt Partys zu feiern?
… Viper die absolut wichtigste Person für sie ist?
… Ivy anfangs Angst vor ihren Fähigkeiten hatte, durch Viper diese aber besser kennen lernte?
… sie loyal zu HYDRA steht und die Ideale vertritt?
… Mojito ihr absolutes Lieblingsgetränk ist?
… sie Pommes und Burger liebend gerne isst?
History
Manchmal beginnt eine Geschichte mit Liebe…

Was haben sich Cole und Lucia Marshall doch gefreut, als sie ihr zweites Kind, ein kleines Mädchen, endlich auf der Welt begrüßen durften. Nun hatten sie zwei wundervolle kleine Mädchen die sie über alles liebten. Das kleine Bündel welches am 13. März im Jahre 1995 zur Welt kam, bekam den Namen Ivy, ihre drei Jahre ältere Schwester hieß Phoebe. Nun schien die kleine Familie perfekt zu sein und Ivy wuchs in seinem wohl behüteten zu Hause auf. Nichts konnte diese Idylle zerstören, zumindest glaubten sie das. Auch wenn die kleine Familie nicht übertrieben viel Geld besaß, so waren sie doch glücklich. Lucia stammte zwar aus einer reichen italienischen Familie, doch sie wollte das Geld ihrer Familie nicht, sondern das alles selbst schaffen. Deshalb hatte sie eine Ausbildung zur Krankenschwester gemacht, während Cole in einer Firma als Bauarbeiter arbeitete. Als Ivy drei Jahre alt war, ging sie gemeinsam mit ihrer großen Schwester regelmäßig zu ihren Großeltern väterlicherseits in Brooklyn, die nur zwei Häuser weiter wohnten. Ivy hatte eine glückliche Kindheit und auch heute denkt sie noch gerne daran zurück.

… dann kann sich alles ändern und aus Liebe wird Angst.

Im Alter von fünf Jahren bekamen Phoebe und Ivy noch einen kleinen Bruder namens Brian. Somit schien das Familienglück noch perfekter, jedoch ging bei der Geburt des einzigen Sohnes etwas schief und Lucia starb aufgrund innerer Blutungen. Etwas, was Cole völlig aus der Bahn warf, immerhin hatte er seine große Liebe verloren und stand nun mit drei Kindern alleine da. Die Großeltern der Kinder halfen dem alleinerziehenden Vater viel, jedoch versank Cole immer mehr in seiner Trauer um seine Frau und er konnte sich nicht wirklich um seine Kinder kümmern. Ivy verbrachte die Zeit zusammen mit ihrem Bruder und ihrer Schwester oft bei ihren Großeltern, jedoch vermisste sie extrem ihre Mutter. Ihr Vater versuchte das Ganze noch zu händeln, versank jedoch im Sumpf von Drogen und Alkohol, da er sich in die falschen Kreise begab um irgendwie seinen Kummer zu verdrängen.

Wenn man dann jemanden trifft, der für einen da ist…

Als Ivy sechzehn Jahre alt war, war ihre große Schwester Phoebe bereits von zu Hause ausgezogen und lebte ihr eigenes Leben. Leider. Denn Ivy vermisste sie schrecklich und es verging auch kein Tag, an dem sie nicht an ihre Mutter dachte. Ihr Vater war immer mehr im Sumpf aus Drogen und Alkohol versunken, versorgte seine Kinder zwar finanziell, kümmerte sich aber nicht sonderlich viel um sie. Die Großeltern waren mittlerweile auch schon zu alt und ihr Großvater war im Krankenhaus, da es ihm gesundheitlich doch sehr schlecht ging. Ivy kümmerte sich zu Hause um ihren kleinen Bruder nach der Schule und versuchte auch für ihren Vater den Haushalt zu regeln und etwas zu essen zu kochen. Als ihr Vater eines Abends nach Hause kam und nach Alkohol stank, entbrannte ein Streit zwischen Ivy und ihm, als er Brian anmotzte und sogar die Hand gegen ihn heben wollte. Ivy ging dazwischen und dies war der Moment als ihre Kräfte sich aktivierten und die Energie des Schlages von ihrem Vater abgefangen und gegen ihn eingesetzt wurde. Ihr Vater bekam Angst vor ihr, als sich ihre Kräfte zeigten und schickte Ivy weg. Da Ivy auch nicht so recht wusste, wie sie damit umgehen sollte, verschwand sie von zu Hause, brachte ihren kleinen Bruder aber noch zu ihrer Großmutter. Da sie Angst hatte jemanden zu verletzen den sie liebte, hielt sie sich von ihrer Familie fern und brach den Kontakt gänzlich ab. Lange war Ivy nicht auf den Straßen unterwegs als sie sich gerade so irgendwie durchschlug, als sie von Ophelia alias Viper aufgesammelt wurde. Die HYDRA-Agentin sah ein gewisses Potenzial in der Mutantin und nahm sie unter ihre Fittiche.

… ist man plötzlich nicht mehr das liebe Mädchen von nebenan.

Ivy lernte von Viper alles was man als HYDRA-Agentin wissen muss und gleichzeitig lernte Ivy auch so einiges über ihre Fähigkeiten, sodass sie diese inzwischen sehr gut kontrollieren und einsetzen konnte. Zu ihrer Familie hatte Ivy keinerlei Kontakt mehr und für sie wurde Viper zu ihrer Familie, genauso wie HYDRA generell. Sie stand voll und ganz hinter den Ansichten der Organisation und Ophelia ist mitunter die wichtigste Person für sie. Bei HYDRA lernte sie auch James Barnes kennen und fand ihn höchst interessant, jedoch verlor er einiges an Ansehen und Respekt bei ihr, als er HYDRA den Rücken kehrte und wieder zu seinen angeblichen Freunden bei den Avengers zurück lehrte. Von dem Sokovia Abkommen hält die Mutantin sehr wenig, was sie auch deutlich zeigt, wenn jemand danach frägt. Jedoch hält sie sich auch weitestgehend als Mutantin bedeckt, denn sie möchte nicht von der Regierung geschnappt werden, genauso wenig will sie sich registrieren lassen. Mittlerweile ist Ivy mitunter eine der besten HYDRA-Agentin und steht für die Ansichten ein. Wenn es nach Ivy ginge, würde sie am liebsten die Regierung und all diese Gutmenschen loswerden und erst recht diejenigen, die gegen Inhumans und Mutanten sind. Ivy steht sowohl loyal hinter HYDRA als auch hinter Grant, zumindest oberflächlich steht sie loyal hinter Grant, denn ihre absolute Loyalität gehört schon immer Viper. Über die Jahre hat Ivy sowohl Grant als auch andere HYDRA-Mitglieder kennen gelernt und bei Grant ist sie sich nicht immer sicher, ob er wirklich zu hundert Prozent die Interessen von HYDRA vertritt und wiedergibt, doch ob dies nur eine Empfindung ihrerseits ist oder wirklich so, das kann Ivy natürlich nicht sagen.
Beziehungen
Familie
Keine Einträge vorhanden!
Liebe
Keine Einträge vorhanden!
Freunde
Keine Einträge vorhanden!
Bekannte
Keine Einträge vorhanden!
Ungemocht
Keine Einträge vorhanden!
Vergangenes
Keine Einträge vorhanden!

This user has no awards at this time.