Sinister Six
Sinister Six
Jahre
#1
09.10.2020, 15:27

Doctor Octopus
Otto Octavius | Metawesen
FREI Als einziges Kind seiner Eltern wurde er in New York geboren und hatte es in seinem Leben nie wirklich leicht. In seiner Jugend wurde Otto oft zu Hause oder in der Schule geschlagen. Er besuchte die Massachusetts Institute of Technology und wurde der Beste in seinem Jahrgang. Nach seinem Abschluss als M.I.T. wurde Otto vom US-amerikanischen Atomforschungszentrum eingestellt. Um radioaktive Substanzen aus sicherer Entfernung zu manipulieren, konstruierte Otto einen Brustgurt, der vier mechanische, tentakelartige Arme steuert und ihm den Spitznamen Doctor Octopus einbrachte. Bei der Arbeit verliebte er sich in seine Kollegin, die er bald darauf einen Antrag machte. Er erwartete eine freudige Reaktion von seiner Mutter und war überrascht, dass sie dagegen war. Sie beschuldigte Otto, ihr den Rücken zu kehren, was ihn veranlasste, seine Verlobung abzubrechen. Als Otto entdeckte, dass seine Mutter hinter seinem Rücken datiert, blies er sie vor Wut in die Luft. Während des Streits starb Mary an einem Herzinfarkt und ließ Otto bitter zurück. Er machte sich somit für beide Tode verantwortlich. Von Schuldgefühlen verzehrt, konnte sich Otto während der Arbeit nicht konzentrieren und verursachte somit einen Unfall. Er wurde mit Strahlung bombardiert, was ihn veränderte. Er war in der Lage, die Arme mental zu kontrollieren, aber der Unfall verursachte auch irreversible Hirnschäden - und verwandelte den angesehenen Wissenschaftler in einen größenwahnsinnigen übermenschlichen Verbrecher.

Avatarvorschlag: Russell Crowe
Scorpia
Elaine Coll | Mensch
FREI Elaine Coll war eine psychiatrische Patientin, die von Silvermane kybernetische Implantate eingesetzt bekam, die es ihr ermöglichten, die Kräfte von Skorpionen nachzuahmen. Ausgestattet mit ihrer eigenen Version seiner Rüstung wurde Elaine Scorpia. Der Schwanz und die Zange von Scorpias Rüstung können eine Vielzahl von Energiestößen abfeuern. Sie kann wählen, ob sie einen oder eine Kombination aus Elektro-, Laser-, Mikrowellen- oder Plasmastößen in einer beliebigen Konzentration abfeuern möchte. Ihr Kostüm ist außerdem mit einem hauchdünnen Kraftfeld ausgestattet, das sie vor tödlichen Schäden bewahrt. Die Hauptwaffe von Scorpia ist ihr verbesserter Scorpion-Anzug, der ihre Stärke und Geschwindigkeit um fünfhundert Prozent erhöht.

Avatarvorschlag: Úrsula Corberó
Green Goblin
Norman Osborn | Metawesen
Frei Norman ist ein sehr intelligenter Mann, der sich vor allem mit Quanten- und Teilchenphysik beschätigt. Außerdem ist er ein guter Geschäftsmann, der weiß, wie man aus einem Vetrag oder Ähnlichem das Beste herausholt. Deswegen konnte er eine so erfolgreiche Firma aufbauen, die er als sein Lebenswerk ansieht und deswegen auch immer wieder selbst mit Hand anlegt. Er ist also ein harter Arbeiter, dessen Ziele Ruhm und Erfolg sind. Das erwartet er auch von seinen Mitmenschen, weswegen er immer wieder Probleme mit seinem Sohn Harry bekommt, der, zumindest anfangs, nicht so viel Wert auf den Reichtum und den Bekanntheitsgrat der Familie legte. Dennoch war Norman aber immer ein guter Mann, der den Menschen helfen wollte. Nach dem Selbstversuch mit dem Menschlichen Leistungsverstärker ändert sich dies aber komplett. Ab da ist er, als Grüner Kobold, ein durch und durch bösartiges und niedeträchtiges Wesen, das andere kaltblütig tötet und seine Gegner hinterhältig täuscht oder feige erpresst. Wie sich aber immer wieder zeigt, ist seine Persönlichkeit gespalten; in Norman Osborn, der sich auch ein wenig vor seinen neuen Kräften fürchtet, und den niederträchtigen Grünen Kobold, der Osborns Handeln bestimmt.

Avatarvorschlag: Sean Bean
Mysterio
Quentin Beck | Mensch
Frei Seine Geschichte beginnt am 30. Juni 1983 in Riverside, California. Als einziges Kind von Elmore und Henrietta Beck bekam er die volle Aufmerksamkeit. Bereits als Kind entwickelte er großes Interesse an an Filmen und Spezialeffekten. Bereits in der Schule zeigte er geringes Interesse an seinen Mitmenschen und konnte somit nicht mit einem großen Freundeskreis glänzen. Auch wenn seine Eltern absolut nicht hinter seiner Leidenschaft stand, hielt ihm dies nicht davon ab, seinen Traum weiter zu verfolgen. Nach seinem Abschluss ging er nach Massachusetts Institute of Technology um zu studieren. Nach seinem Studium bewarb er sich in Hollywood als Special-Effects-Desisgner. Allerdings träumte er davon sich sich in der Filmindustrie einen Namen zu machen. Somit machte er eine Ausbildung zum Filmstuntman, was ihm allerdings auch nicht die Anerkennung gab, die er haben wollte. Um die Anerkennung zu bekommen, die er seiner Meinung nach verdient hatte, wollte er Schauspieler werden, scheiterte aber in dieser Branche. Er sah seine Karriere in Special Effects als Sackgasse an. Eines Abends erzählte er einem Freund von diesem Gedanken. Scherzhaft schlug dieser vor, dass er schnell berühmt werden würde, wenn er einen kostümierten Helden ausschalten würde. In diesem Augenblick erkannte Quentin, dass seine Expertise in Illusionen ihn zu einem effektiven Superschurken machen konnte. Somit erschuf er den Bösewicht Mysterio und will in den Augen der Menschen als Held dastehen, obwohl sein eigentliches Ziel nichts heldenhaftes sein würde. Spider-Man wurde zu seinem Opfer auserkoren. In seinen Augen ein schwacher und lachhafter Superheld, den er locker eliminieren könnte. Von den Abkommen und der Hinrichtung lässt sich Quentin nicht abschrecken. Bei den Angriff auf New York hatte er sich zurückgezogen, da er noch nicht bereit war, der Welt den Helden Mysterio liefern zu können.

Avatar: Jake Gyllenhaal
Scorpion
Mac Gargan | Metawesen
Frei Als Privatdetektiv war Mac geschickt genug, um die Aufmerksamkeit von J. Jonah Jameson zu erregen, auch wenn er ein wenig gierig war. Nach seiner Verwandlung in den Skorpion ging der größte Teil seiner früheren Persönlichkeit aufgrund des mutagenen Prozesses, der seinen Geist veränderte, aus dem Fenster, und was übrig blieb, wurde ständig von all dem räuberischen Instinkt eines Skorpions beeinflusst. Als Skorpion besitzt MacDonald Gargan alle Kräfte eines Skorpions. Als Scorpion trägt Mac Gargan einen Ganzkörper-Kampfanzug, der in seiner langen kriminellen Karriere mehrere wichtige Änderungen erfahren hat. Diese wurden immer von Drittanbietern zur Verfügung gestellt - da Gargan selbst keine technischen Fähigkeiten besitzt.

Avatarvorschlag: Michael Mando
Vulture
Adrian Toomes | Mensch
Frei Die Eltern des jungen Adrian Toomes starben in seinen frühen Jahren, somit wurde er von seinen älteren Bruder Markus aufgezogen. Nach einem Verkehrsunfall drehte sich das Blatt allerdings, als Markus querschnittsgelähmt wurde. Jetzt musste sich Adrian um seinen älteren Bruder kümmern. Als Erwachsener wurde Adrian Elektrotechniker und Erfinder. Toomes gründete mit seinem Geschäftspartner Gregory Bestman Bestman and Toomes, ein kleines Elektronikunternehmen. Während seiner Zeit dort entwickelte Toomes zuerst einen elektromagnetischen Gurt, mit dem der Träger fliegen konnte. Toomes 'Aufregung über seine Erfindung wurde unterbrochen, als er entdeckte, dass Bestman Geld von der Firma veruntreute. Als Toomes Bestman in seinem Büro konfrontiert, entließ Bestman Toomes und übernahm das Unternehmen vollständig. Toomes zog sich auf eine Farm auf Staten Island zurück und arbeitete weiter an seinem Geschirr. In der Zwischenzeit entschied sich Bestman, B + T zu verkaufen. Als Toomes davon erfuhr, nahm er die Gestalt des Geiers an, durchsuchte Bestmans Büro und stahl sein Geld zurück. Nachdem Toomes diese Erfahrung genossen hatte, beschloss er, Vollzeit ein kostümierter Verbrecher zu werden.

Avatarvorschlag: Vin Diesel


Offline